Home  »  Hersteller   »  Referenzen   »  Hydraulikzylinderbau

Referenzprojekte - Hydraulik Zylinder

Erfahren Sie hier mehr über unsere Projekte im Bereich Hydraulik Zylinder.

Standardzylinder (Bauform B)

Hydraulikzylinder 70-50/232 Hub mit direkt aufgebautem, hydraulisch entsperrbaren Rückschlagventil und ballig gedrehter Kolbenstange. Dieser Zylinder dient als Verriegerlungszylinder für Achsperren. Die außenverschraubte Zylinderkopfkonstruktion ist bestens für Druckspitzen ausgelegt.

Download Projektbeschreibung 

Hydraulikzylinder Bauform P 00.0 D70/50-323 Hub

Hydraulikzylinder mit direkt aufgebautem, hydraulisch entsperrbarem Rückschlagventil und ballig gedrehter Kolbenstange. Dieser Zylinder dient als Verriegelungszylinder für Achssperren. Die außenverschraubte Zylin-derkopfkonstruktion ist bestens für Druckspitzen ausgelegt. Die Verschraubungen am Hydraulikrohr wurde mit Voss-Form ® aufgezogen. Somit ist herausreißen des Hydraulikrohrs nicht mehr möglich. Dies stellt eine der sichersten Hydraulikrohrverbindungen dar.

Download Projektbeschreibung (121 kB)

Hydraulikzylinder Bauform P 00.4 D040-28/66 Hub

Gleichlaufzylinder zur Werkzeugklemmung. Zylinder mit beidseitiger Kolbenstange für besonders flache Einbausituation angepasst. Befestigung stirnseitig über Zentrierbund und 4-Loch Kreis. In der Bauform Gleichlaufzylinder sind Varianten mit integrierte Endlagenausgleichsventile verfügbar. Mit diesen Hydraulikzylindern können sehr exakte Gleichlaufrege-lungen, auch hydraulische Bowdenzüge genannt, realisiert werden.

Download Projektbeschreibung (58 kB)

Hydraulikzylinder Bauform P 00.9 D100-60/90 Hub

Außenverschraubter, doppeltwirkender Hydraulikzylinder für Ausschubvorrichtung an einem Sonderfahrzeug. Die Kugelpfanne erlaubt ein verwindungsfreies Anheben der Lasten. Da der Differentialzylinder nur auf Druck eingesetzt wird, reicht eine einfach bodenseitige Sicherung aus. Somit wird eine Kompakte Bauform mit kurzer Einbaulänge realisiert.

Download Projektbeschreibung (60 kB)

Hydraulikzylinder Bauform P 01.3 D080-40/200 Hub

Innenverschraubte Differentialzylinder mit aufgebautem Senkbremsventil. Die direkt aufgebauten Senk-bremsventile / Lasthalteventile erlauben neben dem lastunabhängigen Bewegen der Lasten ein exaktes Posi-tionieren. Zudem erfüllt dieser Ventilaufbau die Anforderungen für Schlauchbruchsicherungen. Aufgrund unserer umfangreichen Lagerhaltung können die unterschiedlichsten Lasthalteventile eingesetzt werden. Diese innenverschraubte, kostengünstige, Zylinderserie ist besonders kompakt und wird in einem Sonderfahrzeug eingesetzt.

Download Projektbeschreibung (60 kB)

Hydraulikzylinder Bauform P 03.2 D035-22/37 Hub

Hydraulikzylinder, doppeltwirkend mit integriertem Ventilblock und entsperrbaren Rückschlagventile für Boden. & Stangenseite. Diese kompakte Zylinderbauform ermöglicht hauptsächlich das sichere Halten, Positionieren, Klemmen und Verriegeln von Differentialzylinder. Der Zylinderkopf mit der integrierten Ventiltechnik erlaubt eine leckagefreie Konstruktion und eine schnelle Inbetriebnahme. Dieser Zylindertyp hier wird in Betonform-werkzeugen eingesetzt.

Download Projektbeschreibung (123 kB)

Hydraulikzylinder Bauform P 03.3 D063-40/360 Hub

Hydraulikzylinder doppeltwirkend mit integriertem Wegmesssystem werden neben der Positionierung auch zur Gleichlaufsteuerung eingesetzt. Für eine hohe Wiederholgenauigkeit kommen im Regelfall Leichtlaufdichtun-gen zum Einsatz. Somit kann gerade bei geringen Zylinderhubgeschwindigkeiten das Anfahrruckeln (Slip-Stick-Effekt) wirkungsvoll entgegen gewirkt werden. Üblicherweise werden Differentialzylinder mit Wegmes-sung ohne Bodenbefestigung konzipiert, da Wegaufnehmer meist radial am Zylinderboden austreten. Für Schwenkzylinder wurde daher ein Baureihe „ Zylinderboden mit Gelenkauge“ konstruiert. Somit ist eine verein-fachte Anlagenkonstruktion möglich.

Download Projektbeschreibung (121 kB)

Hydraulikzylinder Bauform P 04.0 D180-110/280 Hub

Differentialzylinder mit integriertem , druckfesten, elektronischen Endschalter, und Entlüftungsanschlüsse. Diese konstruktiv robuste Zylinderkonstruktion ist in einer eigenen Baureihe der Komplett verschraubten Hyd-raulikzylinder zusammengefasst. Diese Zylinderbaureihe erlaubt hohe Betriebsdrücke, große Baugrößen und optimale Druckspitzenstabilität. Dieser Zylindertyp wird für Nachlaufinstallationen an Tunnelbohrmaschinen eingesetzt.

Download Projektbeschreibung (63 kB)

Hydraulikzylinder Bauform P 04.4 D120-80/400 Hub

Die Aufgabenstellung für diesen Hydraulikzylinder mit Kopfflansch war, eine Eilgangschaltung mit sehr gerin-gem Druckverlust zu realisieren. Der Kunde aus dem Bereich Messtechnik hat mit dieser ausgeklügelten und dennoch einfache Differentialzylinderkonstruktion maßgeblich sein Ziel erreicht, einen Prozessprüfstand mit einem optimalen Energieverbrauch zu realisieren.

Download Projektbeschreibung (62 kB)

Hydraulikzylinder Bauform P 04.5 D120-60/54 Hub

Kopfflanschzylinder für Turbinenregelung an Wasserkraftanlagen. Diese innovative Hydraulikzylinderbaureihe vereint gleich mehrere wichtige Funktionen, welche speziell für den Wasserkraftanlagenbau viele Vorteile bie-tet. Mit dem integrierten Wegaufnehmer ist ein sehr genaues Regeln des Wasservolumenstroms möglich, wodurch die Turbine und somit der Stromgenerator immer im optimalen Leistungsbereich betrieben werden kann. Die Anschlussplatten mit dem aufgebauten Bosch-Rexroth Fein-Stromregler erzwingen im Notschluss immer eine konstante Einfahrgeschwindigkeit. Die Integrierten Entlüftungsanschlüsse mit M16 Minimess hel-fen in der Inbetriebnahme für ein sicheres, rationelles Entlüften. Zudem kann im Serviceeinsatz direkt am Hyd-raulikzylinder der Druck aufgenommen werden. Über das Innengewinde in der Kolbenstange können unter-schiedlich lange Verbindungspleuel eingesetzt werden.

Download Projektbeschreibung (122 kB)

Hydraulikzylinder Bauform P 07.4 D050-25/20 Hub

Differentialzylinder, doppeltwirkend mit Schwenkzapfen am Zylinderrohr und Außengewinde an der Kolben-stange. Zylinder mit sehr kompakter Bauform. Durch die Fertigungsmethode „All-In-One“ (Kolben, Zylinder-rohr, Schwenkzapfen aus einem Stück gefertigt) werden 2 wichtige Ziele realisiert: Kürzeste Einbaulänge bei max. Hub und hohe Druckstabilität, auch bei pulsierende Druckstößen, wie diese gerade bei dynamischen Prozessen oft vorkommen.

Download Projektbeschreibung (60 kB)

Hydraulikzylinder Bauform P 07.4 D120-70/300 Hub

Doppeltwirkender Hydraulikzylinder mit Schwenkzapfen, integriertem Wegmesssystem und direkt aufgebauter Anschlussplatte Cetop 5 (NG10) zur Turbinenregelung (Kaplan Turbine) für Wasserkraftanlage. Die kompakte Bauform erlaubt schnelle Montagezeiten, vor Ort müssen nur noch die P&T Anschlüsse des Ventilblocks an-geschlossen werden. Optional statten wir die Ventile direkt mit Cetop Ventile aus.

Download Projektbeschreibung (123 kB)

Produktkatalog

Unsere Kataloge mit Zeichnungen zum Durchblättern für Sie zum Download

Gesamtkatalog
(13.9 MB)
Besuchen Sie auch unseren Webshop, hier finden Sie all unsere Produkte auf einen Blick. ASSFALG Webshop